Luoderei

Erleben Sie eine mittelalterliche Festtafel der besonderen Art mitten in Köln!

Luoderei

Knecht Wezel Niederich und Magd Druitgin heißen Sie herzlich willkommen zu einem Erlebnis der besonderen Art. Begleitet von schimmerndem Kerzenlicht und einer altertümlichen Festtafel erleben Sie eine Zeitreise zurück ins 13. Jahrhundert. Das ist das Mittelalter - das ist die

Luoderei im Haxenhaus zum Rheingarten!

Der Begriff stammt ab von dem Wort Luoderie, das von den Dichtern im Mittelalter gern in Verbindung mit Schlemmerei benutzt wurde. Die alten Gemäuer des Haxenhauses stehen bereits seit über 700 Jahren in der Kölner Altstadt und bieten daher die ideale Kulisse für das mittelalterliche Spektakel der Extraklasse.

Als Zeitreisenden werden Sie mit den Originalen nachempfundenden Requisiten ausgestattet, damit Sie sich auch optisch den Gepflogenheiten anpassen können.  Für das üppige Mahl liegen Holzlöffel und Messer bereit. Sie müssen von der Magd die strenge Tischzucht erlernen. Mittelalterliche Klänge, sowohl von der Musik als auch von den Schauspielern, machen die Zeitreise perfekt.

Schauen Sie sich unser Video an

Programm / Bewirtung

  • Willkommens-Schnaps
  • Vorspeise: Flönzthaler (Pumpernickel mit Blutwurst und Kräuterbutter)
  • Hauptspeisen: Sauerbraten, gegrillte Rippchen, Schweinehaxen, Lammhaxen
  • Beilagen: Klöße, Bratkartoffeln, Kartoffelpüree, Rotkraut, Mischgemüse, Sauerkraut
  • Dessert: Gauklerquark oder Kaffee
  • Getränke während der Veranstaltung (Kölsch, Hauswein rot/weiß und alkoholfreie Getränke)

Bedingungen

  • Personenzahl: mindestens 20
  • Preis: € 78,50 pro Person
  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Reservierung erforderlich

Hier anfragen