Mitsingkonzert – Erstes Kölner Krätzjer Fest gastiert im Haxenhaus

Wir laden Euch zum Mitsingen ein! Am 13. Oktober 2017 lassen wir in unserem historischen Haus die Wände auf ganz besondere Weise klingen. Neben allerhand Gaumenfreuden wie Haxe, Bratwurst & Co., die ihr selbstverständlich immer bei uns findet, gibt es an diesem Freitag vor allem Freude für alle Freunde der kölschen Krätzjer. Denn zum ersten Kölner Krätzjer Fest haben wir besondere Gäste bei uns im Haxenhaus.  

Zu Gast ist zum einen Philipp Oebel, kölscher Krätzjensänger, der zu den besten Interpreten des Liederschatzes der alten Straßen- und Kaschämmesängerkultur zählt. Bei ihm gilt es, Altes immer wieder neu zu entdecken. Zum anderen ist auch das Duo Zwei Hilije mit von der Partie, das an die herrliche kölsche Tradition der Blödelei im Duett anknüpft und damit viele Zuschauer begeistert.

Wir freuen uns darüber, dass Kölsche Krätzjer sich wieder mehr Beliebtheit erfreuen, und dass diesem Liedergut nun ein eigenes Festival in Köln gewidmet wird. Für uns war sofort klar, dass wir davon gerne Teil sein wollten. Dafür gesorgt haben der Musiker Jörg P. Weber sowie der Autor und Redakteur beim Kölner Stadt-Anzeiger Helmut Frangenberg. Die beiden haben das erste Kölner Krätzjer Fest ins Leben gerufen. Eine Woche lang gibt es in Köln Konzerte, Stadtführungen und andere Veranstaltungen rund um das kölsche Liedgut jenseits des Karnevals.

Bei uns vorm Haxenhaus hat sich die versammelte Krätzjens-Sängergilde mit der Kayjass schon mal warm gesungen!

Kommt vorbei, singt mit und überzeugt euch selbst! Los geht es am Freitag, 13.10.17, um 19:30 Uhr bei uns im Haxenhaus in der Kölner Altstadt.

Karten gibt es bei KölnTicket!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − ten =