Herbstkirmes 2016 in Köln

Ganze zehn Tage lang, vom 28. Oktober bis zum 06. November 2016, dreht sich am Rheinufer in Köln Deutz – op d’r Schäl Sick – alles buchstäblich um den ganz großen Rummelspaß. Wie in jedem Jahr eröffnet die Herbstkirmes zwischen Deutzer Brücke und Severiensbrücke. Es werden bis zu 600.000 Besucher erwartet.

An die 80 Aussteller eröffnen heute (28.10.) ihr Fahrgeschäft und bieten alles, was an Attraktionen zu haben ist. Das Zentrum und durch seine Höhe von 50 Metern exponierteste Gefährt ist das Europa-Riesenrad, welches einen atemberaubenden Blick über das Rheinpanorama bietet. Und nicht nur das. Von dort oben kann man auch ohne Schwierigkeiten das Haxenhaus auf der gegenüberliegenden Rheinseite erspähen ;). Aber auch für diejenigen, die es gern schneller und wagemutiger mögen, ist jede Menge Fahrspaß geboten. Hier können sie sich im Detail informieren. 

Nach dem Rummel ist vor’m Haxenhaus! Einfach im Nu über die Deutzer Brücke auf die andere Rheinseite schlendern und schon sind sie da, wo sie ihn Ruhe ein Kölsch trinken und eine lecker Haxe essen können. Klingt doch nach einer guten Idee, oder?! Ihre Reservierung nehmen wir gerne hier oder unter der Rufnummer 0221 947 24 00 entgegen. Aber auch für Spontanentschlossene finden wir mit Sicherheit immer ein Plätzchen.

Kommen sie vorbei, wir freuen uns auf sie!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 4 =